18Uhr40.de Logo
Lindenstraßen Vorschau auf http://18Uhr40.de
 
18Uhr40 Lindenstraßen Gästebuch
 
 nach oben    Euskirchen grüßt          18.01.2017 - 19:49
  Oh je, oh je -
Was für ein Glück, dass hier nicht
die Bücher geschrieben,
Rollen besetzt,
Verträge geschlossen,
oder Szenen gedreht werden!

Afwade, et es för jede jet dobei!
 
 nach oben    Planeta          18.01.2017 - 10:03
  Ich hatte klar zum Ausdruck gebracht, dass das m e i n e Meinung ist über die Flüchtlings-Story und hinter dem letzten Satz stand ein Fragezeichen.
Wo ist da ein Problem - die Geschichten sind für die nächsten Monate längst fertig, ich werde also mit meinen Zeilen keinen "Schaden" anrichten und die Quoten werden wegen meines Beitrags nicht weiter sinken ;).
 
 nach oben    Hans-Hubert          18.01.2017 - 09:50
  @Planeta
Klar, weil es dir gefällt, müssen es alle anderen auch gut finden??? Sicher nicht! Die Serie lebt nur von der Einschaltquote. Die Mehrheit der verbliebenen Fans wünscht sich die "alte" Lindenstraße zurück, mit annähernd realistischen, zusammenhängenden und nachvollziehbaren Geschichten. Und sicher nicht diesen übertriebenen und konstruierten Mist: der alte Adi als Schleuser holt zwei Tunsesier, die eh nicht asylberechtigt sind, zu ihrem Sohn in die Lindenstraße. Und die tunesische Mutter spricht perfekt deutsch und kommt ganz westlich rüber und der alte Tunseier will sich eh schon als Syrier ausgeben. Für solche platten, schleimigen Gutmensch-Klischee-Geschichten gibt es "Unter uns", GZSZ, Verbotene Liebe, oder wie diese ganzen Low-budget Kunstgebilde alle heißen. Sollte dieses Jamal Kapitel nicht bald abgeschlossen sein, bin sicherlich nicht nur ich endgültig raus! Wenn sich die Lindenstraße noch zwei, drei Jahre halten will, muss sie wieder zu ihren Wurzeln zurück finden. Die Quoten sinken doch gerade wieder!
 
 nach oben    Planeta          17.01.2017 - 21:57
  Ich finde, dass die Darsteller von Yussuf und Neyla sehr sympathisch rüber kommen auf dem WDR-Video. Und so schnell werden sie auch sicher nicht verschwinden. Es gibt genug möglichkeiten, wie die Geschichte sich entwickeln könnte. Gelungene Integration (wenn auch durch illegale Einwanderung) ist ja durchaus auch realistisch in diesem Land, warum soll es dann nicht gezeigt werden?
 
 nach oben    Das Level sinkt und sinkt...          17.01.2017 - 19:58
  Nein, nein mit dieser "Familie" hat sich die Serie bestimmt keinen Gefallen getan. Genau so schnell weg damit, wie mit der Sunny. Noch mehr von diesen Folgen und die Quote sinkt weiter. Das ist zur Zeit nicht die Lindenstraße, so ist es eine billige Soap!!!
 
 nach oben    Lä shokran          17.01.2017 - 18:35
  Also ich bin froh wenn die Tunesier und die Tunte gar nicht mehr dargestellt werden. Da müssen wir aber noch ein paar Monate warten. Yalla imschi!
 
 nach oben    Anna Beimer          17.01.2017 - 13:30
  Ich weiß gar, was alle haben, dachte wirklich jmd., die Familie Bakoush würde als asoziale Schmarotzer dargestellt?! Come on ...

Ich mag sie. Und auch wenn ich Sunny nicht mag - der Darsteller ist gut!
 
 nach oben    Planeta          17.01.2017 - 12:56
  Aber einen Wunsch haben uns die Autoren doch erfüllt....viele wollten wieder eine neue Familie in der Serie sehen, nun da ist sie jetzt! Wenn vielleicht auch etwas anders, als so manche(r) gedacht hätte.
 
 nach oben    Chantal-Fan          17.01.2017 - 01:49
  Hmm, ist echt interessant das Gästebuch zu lesen...ich dachte ja, ich hätte schon eine sehr negative Meinung von der Lindenstraße (die ich immer noch schaue), aber der Unmut selbst bei langjährigen Fans scheint ja teils sogar noch größer zu sein. Mich hat schon immer so einiges an der Lindenstraße gestört, aber in den letzten Monaten wird es echt immer bizarrer. Die Geschichten, die gegenwärtig laufen, sind von ihrer political correctness her so überdreht, das hat was von einem Amoklauf.
Ich werde wohl trotzdem aus einem Rest von Interesse weiterschauen. Grüße an Gillo, danke für die Vorschauen!
 
 nach oben    Planeta          16.01.2017 - 21:34
  Diese Szene, als Jack sich von Marek verabschiedet hat, hat mich echt berührt.
Sehr stark gespielt und geschrieben.
 
 nach oben    RaffNix          16.01.2017 - 17:48
  Ich glaube, ich muss wirklich mal eine Studioführung machen ... ;-)
 
 nach oben    Hanna          16.01.2017 - 15:12
  Es gibt einen Eingangsbereich. Es gibt Wohnungstüren im Treppenhaus - aber dahinter ist nichts. Geht die Türe auf und es geht jemand hinein, ist man wirklich bereits wo
ganz anders. Und Tanjas Wohnung kann schon nach zwei Stunden jemand anderem gehören. Entscheidend sind die vielen Cuts und eine geniale Kameraführung, viele Einstellungen und etliche Klappen - so ist es auch egal, wenn sich zwischebzeitlich z.B. hinter Dresslers Wohnzimmerwand die Küchenzeile vom Akropolis befindet. Und sonntags im TV muss alles aussehen, wie man es als Zuschauer gewohnt ist.
 
 nach oben    RaffNix          16.01.2017 - 12:33
  Gibt es denn dann den Eingangsbereich 2 x?
Weil die Wohnungen von Tanja und Jack sind doch dann auch nicht im echten Treppenhaus oder doch?!
 
 nach oben    Türklopfer          15.01.2017 - 23:27
  Total cool! Vielen Dank nochmal Hanna :-)
 
 nach oben    Hanna          15.01.2017 - 22:45
  Nun es geht auch treppab, da das Treppenhaus auf zwei Etagen hoch aufgebaut ist, von oben nach unten gesehen. Es gibt aber nicht für alle eine Wohnung (werden je nach Bedarf eingerichtet), Schränke können von beiden Seiten benutzt werden. Die Wände in den Zimmern sind aus Holz und lassen sich ruck-zuck drehen oder verschieben. Die Zimmer haben keine Decken und sind auch nicht logisch angeordnet. Die Kulissen sind auf Szene aufgebaut und müssen in einem Dreh mehrfach verändert werden. Es sieht so aus, als wäre vor jeder Wohnungstür der Flur mit dem Treppenhaus. Aber die Wohnungen sind ebenerdig. Wer hatte vor 31 Jahren schon gedacht, dass sich die Einrichtung eines richtigen Mehrfamilienhaus lohnen würde?
 
 nach oben    Türklopfer          15.01.2017 - 21:13
  Dankeschön Raffnix :-) Jetzt kann ich es mir vorstellen. Alles Gute weiterhin :-)
 
 nach oben    RaffNix          15.01.2017 - 20:14
  Das mit dem Treppenhaus habe ich auch laaange nicht kapiert (gut, das mit den Hallen habe ich jetzt auch nicht kapiert, aber egal).
Jedenfalls ist es doch so, dass vor jeden Wohnungstür die Flurkulisse aufgebaut ist, teilweise auch mit treppauf, aber logischerweise ohne treppab, da ebenerdig. Einfach mal auf die Kameraeinstellung achten, wenn in der Wohnung bei offener Tür gefilmt wird.
Ist bestimmt furchtbar zu filmen bzw. muss viel geschnitten werden ...
 
 nach oben    Janine          15.01.2017 - 19:43
  Die nächsten Sunny-Szenen werden bereits wieder Anfang Februar gedreht - das Sunny bleibt dem geneigten Zuschauer noch mindestens bis zum Sommer erhalten. Na wenigstens weiß Jack jetzt was sie will - oder vielleicht doch nicht? Die Tunesier kann man nicht ewig verstecken, zumal sie noch ansteckend werden. Rein gesetzlich müsste es zügig wieder Richtung Heimat gehen. Gut Recklinghausen wäre auch eine Lösung. Na und ob es dem kleinen Emil gut geht, wenn er bei der tütterichen Helga aufwachsen muss, weil die Mama mal wieder im Knast sitzt und der Papi sich in der Parkinson-Endphase einen abzittert? Man wird sehen...
 
 nach oben    Schlaflos          15.01.2017 - 19:09
  Aaaahhhh, wie albern ist das denn jetzt!!! Die neue Frisur macht es auch nicht besser. Schneidet endlich diese dämliche Marek/Sunny Nummer raus !!!!!!!!!!!
 
 nach oben    Türklopfer          15.01.2017 - 16:56
  Vielen Dank Hanna, das ist sehr nett von Dir 😊 Ja da hast Du für mich jetzt sogar ein weiteres Rätsel gelöst, nämlich das mit dem Treppenhaus, vielen Dank 😊 Aber wie funktioniert das denn, wenn die Schauspieler aus den einzelnen Wohnungstüren hinaus ins Treppenhaus schauen? Also wenn Mutter Beimer Ihre Tür aufmacht, sieht man ja das Treppenhaus dahinter. Ist das auch wieder eine Extrakulisse? Also sind beide Hallen in einem und demselben Gebäude. Was findet man denn in Halle 2? Ich nehme an, der Rundgang in der Livefolge mit Abschluss Treppenhaus war Halle 1, oder? Hat ja irgendwie was von einem Einrichtungshaus 😄 Liebe Grüße 😊
 
 nach oben    Hanna          15.01.2017 - 14:01
  Genau das "Astoriagebäude" sind zwei zusammen 2500 Quadratmeter großen Hallen. Darin sind die „Lindenstraße“-Wohnungen und das Treppenhaus aufgebaut. Dieses geht aber nur bis zum zweiten Stock - alle Szenen, die weiter oben spielen, werden in der ersten Etage mit wechselnden Türschildern gedreht. Der Eingang an der Fassade Haus Nr. 3 endet innen an einer Pappwand. Steht jemand unten im Treppenhaus, muss er zuvor wieder ganz vor in die Halle.In den Kulissen funktioniert weder der Aufzug, noch das WC. Alles Illusion. Zwischen Wirklichkeit und fertiger Sendung liegen Welten.
 
 nach oben    Türklopfer          15.01.2017 - 11:22
  Hallo 😊 Habe mal eine Frage, die man mir hier vielleicht beantworten kann. In Dokus über die Lindenstraße sieht man manchmal wie die Schauspieler in das Astorgebäude in eins der Studios zur Wohnungslandschaft gehen. Es wird aber auch immer wieder von zwei Studios gesprochen. Wo ist denn das zweite Studio? Vielen Dank und herzliche Grüße der Türklopfer 😊
 
 nach oben    Thilo          13.01.2017 - 20:22
  Genau - und die Darstellerinnen und Darsteller sind echt in Ordnung. Ich war schon öfter in Bocklemünd und habe nur positive Erfahrungen gemacht. So wie man in den Wald hinein ruft... Außerdem liebe ich es, den Wichtigtuern beim Lügen zuzuhören, wenn ich die Wahrheit kenne... weiterhin gute Unterhaltung!
 
 nach oben    Onkel Franz          13.01.2017 - 12:24
  Leute, beruhigt euch. Ist doch nur ne Soap.
 
 nach oben    Mudder Beimer          13.01.2017 - 10:36
  Don't feed the Troll - wir sind hier nicht im Kindergarten!
 
 nach oben    Janine          13.01.2017 - 08:47
  @Clemente
Mit deiner plumpen, überheblichen und ungehobelten Art - wen wundert es, dass du von den Schauspielern keine Antwort bekommst? Das Problem sind nicht deine negativen Gefühle, sondern deine negativen Gefühle loswerden zu wollen. Nein, deine Meinung interessiert auch mich nicht - und das ist auch gut so.
 
 nach oben    Clemente          13.01.2017 - 08:15
  @Marie: Wenn ich keinen Kontakt aufgenommen hätte, würde ich dann so etwas schreiben? Definitiv Nein "LACH" Denk darüber bitte nach und Nein ich will keinen verurteilen das sind lediglich Erfahrungen und wenn du die Meinung nicht hören willst ok dann ist das so.
 
 nach oben    Marie          12.01.2017 - 14:32
  Bevor hier mal wieder haltlose Behauptungen aufgestellt werden (da lege ich nämlich keinen Wert drauf), einfach mal mit den Schauspielern Kontakt aufnehmen:

"Martin kriegt ihr die Fanpost bei der Lindenstrasse von Euren Fans?
"Martin Walde": Es kommt alles an, was an den Freimersdorfer Weg 6 geht. Wie lange es dauert ist eine andere Frage. Aber wir öffnen, lesen und beantworten alles selbst. Ich bin seit Mitte Oktober bis Ende Januar in der Drehpause, dadurch nicht vor Ort. In dieser Zeit lese und beantworte ich dadurch auch nichts. Geduld... :)
 
 nach oben    Clemente          12.01.2017 - 10:01
  Nein Leider nicht ich mag nur nicht so Menschen die glauben, gute Schauspieler zu sein und keinen Wert auf Fans legen. Thats all Mr.KayC :)
 
 nach oben    KayC          11.01.2017 - 19:56
  Und was meinst du damit? Hast du bei facebook oder so was gesehen? Raus damit, ich liiiebe Gossip *.*!
 
 nach oben    Clemente          11.01.2017 - 18:21
  @KayC Ja sollte Keinen heißen :)
 
 nach oben    KayC          11.01.2017 - 18:08
  @Clemente: Die Jahresvorschau kommt oft erst Mitte/Ende Januar. Ich schaue aber auch immer schon im Dezember danach! ;-)

Wie kommst du darauf? Denke, es sollte "Keinen Wert" heißen, oder?! ;-)
 
 nach oben    Clemente          11.01.2017 - 17:45
  Gute Frage Fände das auch schön wenn es die Jahresvorschau wieder gäbe :)

Zu Nico und Marek: Raus! Die beiden Schauspieler legen eh einen Wert auf ihre Fans was ich schade finde aber nicht zu ändern ist. Anders Ludwig Haas. Selbst wenn seine Rolle zzt. etwas negativ ausgerichtet zu sein scheint ist der Schauspieler eine treue Seele seinen Fans gegenüber
 
 nach oben    Philipp          11.01.2017 - 14:20
  Gibt es eigentlich - wie in den Jahren zuvor - auch dieses Jahr wieder eine grobe Vorschau über die Themen und Handlungen des Jahres?
 
  1-34 | 3024 Einträge Nächste 34 ...